Header Image

Schub für Karrieren

Smarte Lösungen für den Weltmarkt

Als aufstrebendes Mittelstandsunternehmen mit familiären Wurzeln am Rhein bewegen unsere maritimen Antriebs- und Manövriersysteme den Weltmarkt. Wir entwickeln hochkomplexe Produkte, hinter denen smarte und besonders wirtschaftliche Lösungen stehen, auf die sich Kunden weltweit verlassen. Dabei reicht unsere Expertise vom Maschinenbau bis zu Softwareentwicklungen und innovativen Automationssystemen, mit denen wir die ökologischen und ökonomischen Herausforderungen von Heute und Morgen meistern.

SCHOTTEL 4.0

Die Zukunft kann kommen

SCHOTTEL 4.0

Schiffsantriebe vom Rhein für die ganze Welt

Für Schiffstypen unterschiedlichster Art – von Binnen-, Fluss- und Küstenschiffen über Fähren, Yachten, hafen- und seegehende Schleppern bis hin zu Handelsschiffen und Offshore-Anlagen – entwickeln wir leistungsfähige, wirtschaftliche und effiziente Antriebe sowie Manövriersysteme.

Der SCHOTTEL Ruderpropeller (SRP) setzt weltweit Maßstäbe als Haupt- oder Hilfsantrieb, auch im härtesten Offshore-Einsatz. Durch 360°-Drehung des Unterwasserteils kann die volle Antriebsleistung auch beim Manövrieren und dem dynamischen Positionieren (DP) des Schiffs eingesetzt werden.

Mitunter werden Ruderpropeller unter dem Rumpf benötigt, die bei anderen Operationen oder im Hafen wiederum stören. Für diesen Anwendungsbereich hat SCHOTTEL hydraulisch ausfahrbare Ruderpropeller entwickelt. Sie sind bei Freifahrt in den Schiffsrumpf eingefahren und werden für das Manövrieren und dynamische Positionieren am Einsatzort ausgefahren.

Seit mehr als 50 Jahren versorgt der SCHOTTEL Navigator (NAV) eine große Vielfalt an Schiffstypen mit steuerbarem Schub. Im Prinzip ist der NAV eine Adaption des SCHOTTEL Ruderpropellers (SRP) mit einem Motoraggregat: Der um 360° steuerbare Ruderpropeller der mobilen Außenbordanlage verleiht dem Schiff hervorragende Manövrierfähigkeit.

Im Unterschied zum SRP ist der SCHOTTEL Twin Propeller mit zwei im gleichen Drehsinn laufenden Propellern ausgerüstet. Die optimale Abstimmung der Systemkomponenten Propeller und Schaft mit integrierten Flossen führt zu einer erheblichen Steigerung des Wirkungsgrades gegenüber Anlagen mit nur einem Propeller.

Ein primär für die offene See und küstennahe Einsatzbedingungen entwickelter, höchst effizienter und ökologisch sauberer Antrieb. Er überzeugt mit einem effizienten Gesamtwirkungsgrad, trägt zum geringen Kraftstoffverbrauch des Schiffes bei, senkt die Betriebskosten und reduziert Emissionen.

Beim SCD haben SCHOTTEL-Ingenieure ein Konzept umgesetzt, das die entscheidenden technischen und ökonomischen Vorteile von Ruderpropeller und elektrischem Antriebskonzept vereint. Durch die kompakte Bauweise ist der SCD besonders dann geeignet, wenn wenig Platz zur Verfügung steht.

Diese Baureihe wurde speziell für Offshore-Schiffe aller Art entwickelt. Die robusten und zuverlässigen Antriebe können einfach und kostengünstig ein- und ausgebaut werden und helfen, die Liegezeiten zu verkürzen.

Das Leistungsspektrum der SCHOTTEL Verstellpropeller (SCP) erstreckt sich von 600 kW bis 30.000 kW. Sie sind die ideale Lösung, wenn höchste Antriebseffizienz bei wechselnden Geschwindigkeiten sowie Lasten benötigt wird und gleichzeitig höchste Manövrierfähigkeit erforderlich ist.

Der SCHOTTEL Pumpjet zeichnet sich durch seine kompakte und robuste Bauweise aus. Er liefert vollen Schub bei einer minimalen Eintauchtiefe von 150 bis 750 mm je nach Typ und kann somit auch bei Schiffen mit sehr niedrigem Tiefgang eingesetzt werden.

Querstrahlanlagen werden zur Verbesserung der Manövrierfähigkeit im Bug oder Heck eingebaut. Der Einsatzbereich von Querstrahlanlagen erstreckt sich, je nach Schiffstyp, von kurzem An- und Ablegen in Häfen mit wenigen Einsatzstunden im Jahr bis hin zum Dauerbetrieb unter höchsten Belastungen bei anspruchsvollen Offshore-Einsätzen mit dynamischer Positionierung.

Reduzierte Geräusche und Vibrationen, hohe Effizienz sowie Platz- und Gewichtseinsparungen sind wichtige Triebwerksanforderungen. Der geräuscharme SCHOTTEL Rim Thruster wandelt elektrische Energie direkt in den Antrieb um - ohne Übertragungsverluste durch ein Getriebe.

Mit unseren Systemen geben wir dem Schiffsführer das optimale Werkzeug an die Hand, mit dem er sein Schiff einfach und sicher fahren, manövrieren und positionieren kann. Die Palette reicht vom einfachen handmechanischen Steuerrad direkt am Antrieb bis hin zum computerunterstützten, ferngesteuerten Joystick-System.

Legen Sie bei uns an

Kompetenz, Vertrauen und Qualität – das sind Werte, die unser Traditionsunternehmen immer schon geprägt haben, auch als Arbeitgeber. Wir schätzen das Engagement unserer Mitarbeiter und honorieren ihren persönlichen Einsatz mit ausgewählten Leistungen wie betrieblicher Altersvorsorge, flexiblen Arbeitszeitmodellen passend zu ihrer privaten (Familien-)Situation, firmeninterner Kantine inklusive Arbeitgeberzuschuss und vielen mehr.

Gestalten Sie in einem familiär geführten Team die maritime und Ihre eigene Zukunft und entwickeln Sie sich mit SCHOTTEL zum weltweit gefragten Spezialisten.

Eine starke Crew

Wir bewegen aber nicht nur Schiffe, sondern auch Ihre Karriere – egal ob Sie als Azubi oder mit Berufserfahrung unsere Crew verstärken.

Unser hoher Forschungs- und Entwicklungsaufwand verlangt nach Experten, Tüftlern und Ideengebern, die sich weiterentwickeln wollen. Wir fördern und unterstützen unsere Mitarbeiter mit individuellen Entwicklungsmaßnahmen, sodass jeder am Erfolgskurs unserer Unternehmensgruppe mitwirken kann und von herausragenden, beruflichen Perspektiven profitiert.